Medjugorje_0001.jpg

Medjugorje

Thomas Taurer, 2015

Die Fotoserie entführt nach Medjugorje, dem vielleicht bekanntesten Ort Bosnien-Herzegowinas. Seit mehr als drei Jahrzehnten ist dies ein wichtiger Platz für Pilger. In dieser Zeit entwickelte sich der gesamte Ort hin zu einer einzigen Inszenierung. Hoffnung und Glaube bestimmt das tägliche Geschehen. Die meisten Anwesenden vereint eine schmerzhafte Erfahrung in der Vergangenheit. Alleine diesen Ort zu betreten gibt ihnen Hoffnung, schenkt Zuversicht und Vertrauen, hilft ihnen, Ereignisse zu verarbeiten und zu verstehen und in eine freudige Zukunft zu blicken. Mit größtmöglicher Unvoreingenommen- heit erzählen die Fotos von einer Welt, die wohl nur Menschen verstehen, welche sie besucht und sich somit selbst ein Bild gemacht haben.